Anerkannte Fortbildung für Rückenexperten
Werden Sie Referent für rückengerechte Verhältnisprävention!
Staatlich zugelassener Fernlehrgang des AGR e. V.

Slider

Kompetenz erweitern, neue Aufgabenfelder erschließen,

Wissen weitergeben, Einkommen steigern:

Lernen Sie wichtige Verordnungen zur ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung und Kriterien für rückengerechte Produkte kennen.

Seien Sie in der Lage individuelle Beratungen und Schulungen in Betrieben im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements und für Patienten und Interessierte anzubieten.

Wir-bleiben-daheim und bilden uns fort:

Besonderes Angebot: Intensiv-Modus und spezielle Zahlungskonditionen

Aufgrund der Corona-Krise und der damit für vielen verbunden "Wir-bleiben-daheim" Zeit eine spezielle Aktion für Sie:

  • Der Fernlehrgang kann momentan auf Wunsch im „Intensiv-Modus“ absolviert werden. Das bedeutet: Er wird nicht, wie sonst üblich, über 4 Monate versandt, sondern in einer Lieferung als Komplettpaket. Das gibt den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich Zuhause über einen längeren Zeitpunkt intensiv und am Stück damit zu beschäftigen. Vier Wochen später sendet AGR Ihnen die Prüfungsunterlagen zu.

  • Die Unterlagen werden schnellstmöglich nach Anmeldung verschickt.

  • Die Teilnahmegebühren werden erst zum 1. September 2020 berechnet. Die Kosten fallen somit nicht sofort an, sondern erst, wenn sich die Lage hoffentlich wieder etwas entspannt hat.

Die Aktion ist gültig für alle eingehenden Anmeldungen bis zum 15. Juli 2020.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns einfach an unter 04761-9263580

oder schreiben Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr persönlicher Vorteil
  • Nach bestandener Abschlussprüfung sind Sie Experte für die rückengerechte Gestaltung des privaten und beruflichen Umfelds.

  • Nutzen Sie Ihr neu erlangtes Wissen um individuelle Beratungen und Schulungen in Betrieben im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements und für Patienten und Interessierte anzubieten.

  • Anerkannt als ärztliche Fortbildung (47 Punkte)

  • Verlängerung der Rückenschullehrerlizenz

  • Anerkannt vom Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) mit 4 Punkten Arbeitsschutz und 4 Punkten Gesundheitsschutz

  • icon buch25 Blick in den Fernlehrgang
Inhalt
  • Allgemeine Grundlagen über Rückenschmerzen unter Berücksichtigung der Verhältnisprävention und der psychischen Gesundheit

  • Inhalte der modernen Rückenschule

  • Verhältnisprävention, das heißt wie ergonomische Produkte die Rückengesundheit in allen Lebenslagen rund um die Uhr fördern können

  • Die Bedeutung und Anwendung ergonomischer Produkte in verschiedenen Bereichen

  • Von der Planung bis zur Durchführung von Beratungen im privaten und im Arbeitsumfeld

  • Selbstüberprüfung durch Lernkontrollen während der Bearbeitungszeit

  • Prüfung
Abschluss
  • Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie das Zertifikat zum Referenten für rückengerechte Verhältnisprävention

  • Gültigkeit drei Jahre

  • Nach Ablauf Verlängerung möglich

  • Der Fernlehrgang ist unter der Nummer 7192910 durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen.
Ablauf
  • Bequem von zuhause aus (keine Präsenzzeiten)

  • Zeitlicher Aufwand insgesamt ca. 40 Stunden

  • Schriftliche Lehrgangsunterlagen in drei Lehrgangsmodulen

  • Zusendung der Module im Abstand von je vier Wochen (drei-monatiges Selbststudium) oder zur Zeit im Intensiv-Modus (ein-monatig)

  • Anschließend Zusendung der Prüfungsunterlagen

  • Die Prüfung besteht aus 20 Fragen und einer Fallstudie

  • Prüfungsbearbeitung zuhause innerhalb von vier Wochen

  • Beginn jeden Monat möglich
Teilnahmebeitrag
  • Standardbeitrag 460 Euro

  • Ermäßigt für AGR-Fördermitglieder oder Mitglieder von Partnerverbänden (siehe www.agr-ev.de/allianz), sowie Studenten/Absolventen des IST-Studieninstitus oder der IST-Hochschule 295 Euro
    (zahlbar in zwei Raten)

  • Beantragung der staatlichen Bildungsprämie möglich. Der Bund übernimmt 50% der Lehrgangsgebühren

  • Geld-Zurück-Garantie: Der Lehrgang kann ohne Angabe von Gründen innerhalb von vier Wochen zurückgegeben werden.
Voraussetzungen
Der Lehrgang richtet sich an Bewegungsfachkräfte wie zum Beispiel:
  • Physiotherapeuten bzw. Krankengymnasten

  • Sportwissenschaftler (Lehramt/Magister), Gymnastiklehrer

  • Ergotherapeuten

  • Ärzte, Mediziner, Betriebsärzte

  • Ergonomie-Fachkräfte, "bestellte" Fachkräfte für Arbeitssicherheit, §18 SGB VII Aufsichtspersonen

  • Masseure

  • Dipl. Psychologen

Das sagen Lehrgangsteilnehmer:

Image is not available

"Seit 2014 haben wir in unserem Zentrum die Zusatzqualifikation „Referent für rückengerechte Verhältnisprävention“ bei der AGR erworben. Dadurch konnten wir unseren Leistungsumfang gut erweitern und so fachgerechte Betreuung in den Betrieben leisten. Wir betreuen nun einige Firmen und stets kommen neue Interessenten dazu. Angefangen bei der Ergonomieberatung an Arbeitsplätzen bis hin zu Präventionsangeboten mit sehr speziellen Angeboten, Vorträgen und Inhouse Schulungen."

Sascha Hoffmann
Physiotherapeut
Image is not available

"Vielen Dank für die Zusendung der umfangreichen Unterlagen zu meiner bestandenen Prüfung. [...]
Schließlich möchte ich mich ausdrücklich bei Ihnen und dem AGR-Team für diesen hervorragenden Lehrgang bedanken! Vom Zuschicken der Unterlagen bis hin zu einer Fülle von wichtigen Informationen, war alles zu meiner vollsten Zufriedenheit. Diesen Lehrgang empfehle ich gerne weiter! Vielen Dank auch für den Stick, der noch einmal eine Fülle von Infos, Broschüren und Logos bereit hält. Darauf werde ich sicherlich oft zurückgreifen."

Theresa Schindler
Gymnastiklehrerin, B. A. Berufspädagogik im Gesundheitswesen
Image is not available

"Die Informationen waren sehr gut, interessant und ehrlich gesagt auch teilweise absolut neu für mich. Wir können einiges in Beratung und Empfehlung einfließen lassen."

Dr. med. Andreas Venninger
Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin, Chirotherapie - Akupunktur, Khan-Kinetic-Therapie
Image is not available

"Sehr gute Unterlagen, viele interessante Informationen und aktuell.
Der Kurs hat mir viel gegeben. Er ist aktuell und wissenschaftlich fundiert.
Besonders gut fand ich die detaillierte Beschreibung der verschiedenen Arbeitsbereiche und Arbeitsmittel.
Danke!"

Hardy Kliese
Physiotherapeut
Image is not available

Smart Slider 3 is the best slider that i’ve tried so far. There’s so many useful functions and easy to understand how to use it.

"Mein Nutzen ist die noch qualitativere Beratung meiner Kunden an den Arbeitsplätzen der Unternehmen, denn an den Arbeitsplätzen sind nicht nur die rückengerechten Verhältnisse wichtig, sondern eben das rückengerechte Verhalten – aber auch das richtige Nutzen der bereits vorhandenen und angebotenen Möglichkeiten.

Die Ausbildung und die Kooperation lässt mich als Experten und Berater für meine Kunden auftreten. Kunden haben mich auch bereits zu Themen aus dem Lehrgang angefragt und sind dankbar und begeistert für die verstehbaren, handhabbaren und sinnhaften Tipps zum rückengerechteren Verhalten und den Verhältnissen.
Umsätze sind dadurch ebenfalls generiert worden."

Marco Nauroz
Gesundheitsmanagement
previous arrow
next arrow
PlayPause

Christina Scheil

Schulung Ärzte und Therapeuten, Aktion Gesunder Rücken e. V.

Liebe Interessierte,

während Ihrer vier-monatigen Lehrgangszeit bin ich Ihre persönliche Ansprechpartnerin.

Als Referent für rückengerechte Verhältnisprävention erweitert sich Ihr Angebot. Sie werden eine ideale Anlaufstelle für Menschen, die präventiv handeln wollen oder gar schon von Rückenschmerzen geplagt sind. Das gilt für das private, als auch für das berufliche Umfeld zugleich. So gelten Sie als kompetenter Ansprechpartner bei der Gestaltung des persönlichen Arbeits- und Freizeitumfeldes, z. B. auch im Rahmen einer betrieblichen Schulung zu Ergonomie am Arbeitsplatz.

Haben Sie Fragen zum Inhalt, Ablauf oder den Vorraussetzungen? Dann rufen Sie mich einfach an unter +49 4761/926 358 319

Weitere Informationen finden Sie auch im Flyer "Referenten für rückengerechte Verhältnisprävention".

Ihre Christina Scheil

Bewertung des Kurses in Schulnoten*

 

*Das Ergebnis basiert auf einer Umfrage von 200 Teilnehmern

Das interdisziplinäre Autorenteam des Fernlehrgangs

Ulrich Kuhnt

Leiter und Inhaber der Rückenschule Hannover, Sportwisenschaftler, Mitglied im Direktorium des Bundesverbandes deutscher Rückenschulen (BdR) e. V. und Autor mehrer Rückenschulkonzepte

Anne-Marie Glowienka

Inhaberin der Firma hochForm-Gesundheits- und Demografiemanagement, zertifizierte betriebliche Gesundheitsmanagerin, Ergo Phys Consult, autorisierte Prozessbegleiterin, Beraterin, Trainerin und Coach

Dipl.-Psych. Fredi Lang

Fachautor Psychologie, Diplom Psychologe, Master Public Health, Referatsleiter Fach- und Bildungspolitik im Bundesverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e. V.

Prof. Dr. Erich Schmidt

Vorsitzender des Forum Gesunder Rücken - besser leben e. V.