LOGIN

Fahrradfahren ist ein gesunder und gelenkschonender Sport und sorgt für mehr Bewegung im Alltag. Gleichzeitig schont es die Umwelt, wenn wir das Auto stehen lassen und uns in den Fahrradsattel schwingen. Das ist großartig! Allerdings kann das Radfahren auch Probleme bringen: Wenn du ein paar grundsätzliche Dinge nicht bedenkst, kann es zu Rückenschmerzen kommen. 

Die Ursachen für Rückenschmerzen durch Fahrradfahren sind unterschiedlich: Manchmal ist es eine starre und ungünstige Körperhaltung, manchmal sorgt das Fahrverhalten für Probleme und manchmal ist eine falsche Ausrüstung schuld an den Schmerzen. Wenn du die Gefahren und ihre Ursachen kennst, kannst du sie recht leicht vermeiden. Schon kleine Anpassungen schonen den Rücken.

Worauf du beim Radfahren achten solltest, darüber haben wir mit unserem AGR-Experten Ulrich Kuhnt und dem Portal Balance Beauty Time gesprochen. Herausgekommen sind ein spannender Podcast und ein informativer Artikel mit vielen ganz konkreten Tipps für rückenschonendes Fahrradfahren. Schau doch gleich mal rein, um herauszufinden, was du noch optimieren kannst!

www.balancebeautytime.com/ruecken/rueckenschmerzen-durch-fahrradfahren